Secure Blockchain for Business

Die sichere Basis für digitale Business-Ökosysteme

Moderne Geschäftsmodelle basieren immer öfter auf Ökosystemen. Sie konzentrieren sich auf ein Objekt oder eine Dienstleistung und involvieren diverse private und öffentliche Akteure. Um das volle Potenzial eines Ökosystems ausschöpfen zu können, müssen sich die Akteure gegenseitig vertrauen und für die Abwicklung ihrer Geschäftsprozesse sicher auf geteilte Informationen und Transaktionen zugreifen können. In der Realität sind diese Bedingungen heute nur selten erfüllt.

Blockchain eignet sich hervorragend für die Abwicklung unternehmensübergreifender Geschäftsprozesse und entwickelt ein Potenzial, das weit über Kryptowährungen hinausgeht. Sie schafft ein vertrauenswürdiges Umfeld für transparente und reibungslose Transaktionen und bietet eine gemeinsame Sicht auf Daten innerhalb eines Ökosystems. Blockchain-basierte Ökosysteme sind damit ein Katalysator für die Digitalisierung und haben das Potenzial, traditionelle Geschäftsmodelle und ganze Branchen umzuwälzen.

 

Deshalb führt AdNovum Secure Blockchain for Business ein: Eine Plattform, die den effizienten Aufbau und Betrieb geschäftlicher Ökosysteme auf der Basis von Blockchain und damit vertrauenswürdige und reibungslose Geschäftsinteraktionen zwischen verschiedenen Branchen, Märkten und Unternehmen ermöglicht.

«Plug & Create» – Die Lösung erlaubt eine schnelle und kostengünstige Implementierung von Blockchain-basierten Ökosystemen, in denen die zentralen Herausforderungen hinsichtlich Technologie, Sicherheit und Betrieb gelöst werden. Dadurch können sich die am Ökosystem beteiligten Partner auf Geschäftslogik und Erkenntnisse aus Datenanalysen konzentrieren und schneller finanziellen Mehrwert generieren.

 

«Secure by design» – Die Lösung gewährleistet den Schutz und die Vertraulichkeit von Daten sowie die sichere Abwicklung von Geschäftstransaktionen.

 

«Von A bis Z» – Die Lösung unterstützt den gesamten Lebenszyklus aller Objekte im Ökosystem und stellt die notwendigen Methoden, Technologien, Dienstleistungen und Infrastruktur zur Verfügung, um alle notwendigen Phasen effizient abzuwickeln, von der Konzeption bis hin zu Entwicklung und Betrieb.

secure_blockchain_logo_registered

Der technologische Fortschritt, die wachsende Globalisierung und der Marktdruck haben die Vorstellungen über die besten Geschäftsmodelle verändert. Unternehmen können nicht mehr alleine am Markt agieren. Sie müssen sich proaktiv um für beide Seiten nutzbringende Beziehungen zu Kunden, Lieferanten und sogar Wettbewerbern kümmern. Dabei entstehen Ökosysteme, die nicht mehr mit einzelnen Unternehmen, sondern höchstens mit anderen Ökosystemen konkurrieren.

 

Ein solches geschäftliches Ökosystem besteht aus einem Netzwerk von miteinander vernetzten Unternehmen, die durch Wettbewerb und Kooperation dynamisch miteinander interagieren, um zu wachsen. Ein Ökosystem kann Lieferanten, Händler, Konsumenten, Behörden, Prozesse, Produkte sowie Mitbewerber umfassen.

 

Der gemeinsame Nenner aller Stakeholder innerhalb eines Ökosystems ist ein Objekt, für das die beteiligten Parteien Transaktionen ausführen, so zum Beispiel ein Fahrzeug, ein Gebäude oder ein anderes Objekt. Die Transaktionen können z.B. den Bau, die Wartung, den Verkauf, die Registrierung und/oder die Änderung des Objekts betreffen.

 

Das Ökosystem ermöglicht es den beteiligten Parteien, Daten und Prozesse gemeinsam zu nutzen. Es vereinfacht dadurch die Zusammenarbeit und treibt die Digitalisierung des unternehmensübergreifenden Geschäfts voran.

 

Die Blockchain-Technologie ermöglicht die dezentrale Verwaltung von Informationen und Transaktionen. Es ist ein Geschäftsbuch, das über mehrere Beteiligte und Standorte verteilt ist. Transaktionen werden in chronologischer Reihenfolge in Blöcke geordnet, um eine Kette zu bilden, die eine gemeinsame, unwiderrufliche Historie ergibt.

 

Das gegenseitige Einverständnis erfolgt durch Smart Contracts, die auch als Blockchain-Verträge oder Kettencode bezeichnet werden. Es handelt sich dabei um Code-Schnipsel, die zwischen allen Parteien vereinbart und von jeder Partei unabhängig für die von den Parteien vorgeschlagenen Transaktionen verwendet werden. Wird ein Konsens über die Gültigkeit einer Transaktion erreicht, wird das Ergebnis in der Blockchain festgehalten.

 

Vertrauen spielt in der Geschäftswelt und vor allem für neue Geschäftsbeziehungen eine entscheidende Rolle. Die involvierten Parteien wollen sich auf Informationen, Geschäftsbeziehungen und eine korrekte Abwicklung der vereinbarten Transaktionen verlassen können. Darüber hinaus müssen sicherheitsrelevante Einschränkungen wie Vertraulichkeit und Datenschutz gewährleistet werden.

 

Secure Blockchain for Business von AdNovum verbindet die Vorteile der Blockchain in Bezug auf Transparenz und Rückverfolgbarkeit mit modernen Sicherheitsfunktionen wie Datenverschlüsselung, Identity- und Access Management und Netzwerksicherheit. Die Lösung bietet somit allen beteiligten Partnern im Ökosystem eine jederzeit vertrauenswürdige und sichere Sicht auf alle verfügbaren Informationen zu Objekten und Transaktionen bei klar geregelten Zugriffsrechten.

 

Die Blockchain-Technologie ist heute vor allem in der Finanzindustrie bekannt. Sie kann jedoch auch in anderen Branchen eingesetzt werden und dort insbesondere durch die Schaffung neuer Ökosysteme eine ebenso disruptive Wirkung entfalten.

 

Secure Blockchain for Business ermöglicht es auch Unternehmen, die noch nicht über eine gemeinsame Geschäftsgrundlage verfügen, schnell und kostengünstig ein solches Ökosystem zu implementieren. Durch die Bereitstellung vertrauenswürdiger Daten und Smart Contracts über eine gemeinsame Plattform sowie die Gewährleistung der Vertraulichkeit erschliessen sich neue digitale Geschäftsmöglichkeiten, so zum Beispiel:

  • Dynamische Versicherungen auf Basis von Echtzeitdaten
  • On-Demand-Mobilität durch automatisierte Integration von Strassenverkehrs-behörden, Versicherungen und Automobilherstellern
  • Grundbuch- und Immobilienverkaufseinträge ohne notarielle Beglaubigung

 

Gründungspartner eines Ökosystems haben die Möglichkeit, die Ausrichtung eines Ökosystems entsprechend ihrer Geschäftsstrategie zu beeinflussen sowie frühzeitig Erfahrungen zu sammeln und neue Geschäftsmodelle umzusetzen. Zusätzlich können First Movers früh wertvolles Wissen aufbauen und tragfähige Partnerschaften mit Anbietern etablieren. Dies verschafft ihnen einen Vorsprung und Wettbewerbsvorteil gegenüber ihren Mitbewerbern.

 

Kontaktieren Sie uns – wir sind jederzeit gerne für Sie da!

Fragen Sie sich, ob die Blockchain auch Ihnen helfen kann, Ihre Geschäftsziele zu erreichen? Gerne zeigen wir Ihnen auf, welche Lösungen für Sie interessant sein könnten.

Stéphane Mingot Innovation Engineer, AdNovum Incubator

Moritz Kuhn Principal IT Consultant & Product Manager